Robuste Lineargeber mit universeller SSI-Schnittstelle (Synchronous Serial Interface) zur Plug-and-Play-Installation

Drehgeber der 4000-Serie Linear können jetzt auch mit der bewährten Kommunikationsschnittstelle SSI Positionsdaten zur Steuerung übermitteln. Diese direkte Kommunikation ist extrem einfach und schnell und erfüllt die modernen Anforderungen an die Walzspaltmessung.

Die Walzgerüste in Stahl- und Aluminiumwerken müssen extremsten Bedingungen standhalten: Hohen Temperaturen, aggressiven Chemikalien sowie starken Erschütterungen und Schwingungen. Die Walzspaltsteuerung muss daher extrem schnell, zuverl?ssig und pr?zise sein, um eine hohe Qualit?t des Endproduktes und den geringstm?glichen Materialverbrauch zu gew?hrleisten. Das Gebermodell RLA 4200 von Leine Linde umfasst einen induktiven, absoluten Linearweggeber mit Geh?use, der den gro?en Herausforderungen dieser Anwendung gewachsen ist. Die über EnDat, SSI (Synchronous Serial Interface) oder andere absolute Schnittstellen wie PROFINET, PROFIBUS und EtherNet/IP erfolgende Rückmeldung von Hochgeschwindigkeitsmessungen erfüllt die Anforderung an schnelle Datenübermittlung und Programmierbarkeit mit Feldbuskommunikation.

Plug-and-play Installation

Einer der Vorteile des Linearweggebers RLA 4200 ist seine praktische Plug-and-Play-Installation. Eine umst?ndliche Montage in einem Zylinder entf?llt. Stattdessen reicht die direkte Montage am Hydraulikzylinder des Walzgerüsts. Dies erleichtert nicht nur die Installation, sondern auch die Wartung. Dank seines absoluten Abtastverfahrens ist das Modell 4200 sofort nach dem Einschalten bereit für Messungen mit kurzen Reaktionszeiten.

Die Robustheit seiner induktiven Abtasttechnik und seine solide Bauweise machen den Lineargeber 4200 best?ndig gegen Erschütterungen Schwingungen und Hitze. Die Konstruktion mit separatem Luftkanal für den Balg macht eine Luftspülung und -filterung überflüssig. So wird dieses sehr einfache, aber fortschrittliche lineare Messsystem zu einer ?u?erst kostengünstigen L?sung, sowohl bei der Installation als auch beim Einsatz in Kalt- und Warmwalzanwendungen.